Zurück zur Übersicht

Destination Saarland – Potenzial ausschöpfen mit der Tourismusstrategie

Congresshalle Saarbrücken

Congresshalle Saarbrücken

Auf der Reisen und Freizeit Messe Saar in der Saarbrücker Congresshalle präsentierten vergangene Woche über 100 Aussteller*innen aus Tourismus und Hotellerie aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien und der Schweiz ihre Angebote.

Natürlich ging’s auch um Tourismus im Saarland: Die Frage „Welches Potenzial hat die Destination Saarland?“ konnte endlich auch mithilfe der neuen Tourismusstrategie beantwortet werden. Sie wurde seit Sommer des vergangenen Jahres erstellt und kürzlich von Stadtrat und Regionalversammlung beschlossen. Denn Stadt und Region müssen hier an einem Strang ziehen.

Die „Tourismusstrategie Region und Landeshauptstadt Saarbrücken 2025“ bietet strategische Leitlinien, Handlungsempfehlungen und Maßnahmen für Tourismusentwicklung und Tourismusmarketing. Eine hervorragende Grundlage, um mit einem neuen Kongresszentrum und erweiterten Übernachtungskapazitäten private und geschäftliche Touristen anzuziehen!

So kann Saarbrücken seine Stärken als spannender kultureller, kulinarischer und landschaftlich attraktiver Mittelpunkt unserer Region weiter herausstellen. Vielen Dank an die vielen Mitwirkenden aus Wirtschaft, Gastronomie und Verwaltung!

Mirco Bertucci